Feldexperimente 2018-01-15T21:47:45+00:00

Feldexperimente

Um zu überprüfen, ob das HAND in HAND Programm einen positiven Effekt auf SEI Kompetenzen von Schüler*innen und dem Lehrpersonal (sowie auf ein inklusives Klassenklima) hat, wird seine Wirksamkeit experimentell überprüft.

Nach einer Prä-Testung der SEI Kompetenzen (Mithilfe der HAND in HAND Instrumente), wird bei einem Teil der Schüler*innen (sowie bei ihren Lehrerpersonen, Schulleitungen und anderem pädagogischen Personal) das HAND in HAND Programm durchgeführt (wobei verschiedene experimentelle Bedingungen realisiert werden). Nach Abschluss des Programms werden die Zuwächse in den SEI Kompetenzen von jenen Schüler*innen und Lehrpersonen (und weiterem pädagogischen Personal), die am Programm teilgenommen haben mit jenen verschiedener Kontrollgruppen verglichen.

Das Experiment soll in allen am Feldexperiment teilnehmenden Ländern auf die gleiche Art und Weise durchgeführt werden. Diese sind: Deutschland, Kroatien, Schweden und Slowenien. Stichprobenziehung, Durchführung der Feldexperimente, Evaluation und Qualitätssicherung werden dabei strengen Vorschriften folgen.

Richtlinien für Politik und Praxis